ISH stellt Weichen für die Zukunft

Mit einem neuem Logo, einer geänderten Tagesfolge und einem überarbeiteten Geländekonzept geht die ISH ab 2019 an den Start und stellt damit die Weichen für die Zukunft.

Die ISH, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, profitiert von einer neuen Messehalle und stellt sich vor allem im Bereich Energy neu auf. Durch den Neubau der Halle 12 im Westgelände können langjährige Kundenwünsche nun besser erfüllt und neue Themen innovativ integriert werden. Die ISH bekommt Raum zu wachsen und kann ihre einzigartige Leitmessefunktion weiter ausbauen. Alle Informationen zur neuen Geländebelegung finden Sie unter www.ish.messefrankfurt.com/umstrukturierung.

Ein weiteres Novum: Die ISH ändert ihre Tagesfolge! Zukünftig wird die Veranstaltung immer am Montag starten, statt wie bislang am Dienstag. Mit der neuen Tagesfolge wird den Ausstellerwünschen entsprochen und den Fachbesuchern ein zusätzlicher Werktagsbesuch ermöglicht. Gleichzeitig wird den internationalen Besuchern die Anreise erleichtert.

Die nächste ISH findet vom 11. bis 15. März 2019 (Montag bis Freitag) statt. Der letzte Messetag bleibt weiterhin für Privatbesucher zugänglich. Aussteller können sich bereits ab August 2017 anmelden.

Alle Informationen rund um die ISH fnden Sie unter: www.ish.messefrankfurt.com.

Besuchen Sie die ISH auch in den sozialen Netzwerken unter:

www.ish.messefrankfurt.com/facebook

www.ish.messefrankfurt.com/twitter

www.ish.messefrankfurt.com/googleplus

www.ish.messefrankfurt.com/youtube

 

 

Zum Seitenanfang