Weiterbildung im Bereich solare Prozesswärme in Kassel

Die Bereitstellung solarer Prozesswärme mittels Sonnenkollektoren ist eine hervorragende Möglichkeit zur Reduktion der Energiekosten und Treibhausgasemissionen bei der Wärmebereitstellung. Um Energieberater, Planer und Anlagenbauer mit den wichtigsten Hintergrundinformationen zu diesem Anwendungsgebiet zu versorgen, veranstaltet die Universität Kassel zusammen mit ihrem Projektpartner STREKS das Prozesstechniksymposium „Solarthermie – CO2-freie Wärme für Industrie und Gewerbe“.

Weitere Infos: www.solare-prozesswärme.info/prozesstechnik-forum

Zum Seitenanfang