BDH Aktuell
 
EU-Energiepolitik: geea-Gespräch mit Günter Oettinger

27.08.2014 EU-Energiepolitik: geea-Gespräch mit Günter Oettinger

Vertreter der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea), darunter BDH-Präsident Manfred Greis und BDH-Hauptgeschäftsführer Andreas Lücke, trafen den Vizepräsident der Europäischen Kommission und Kommissar für Energie Günter Oettinger zu einem Gespräch über Perspektiven der EU-Energiepolitik im Gebäudebereich. Themen: Die EU-weiten Energieeffizienzziele sowie weitere Anreize zur Beschleunigung des Modernisierungstempos

Erfolgreiche Fachkonferenz „Flächenheizung/-kühlung“

01.07.2014 Erfolgreiche Fachkonferenz „Flächenheizung/-kühlung“

Erstmalig hat der BDH im Haus der Bundespressekonferenz die Fachkonferenz „Flächenheizung/-kühlung im Spannungsfeld nationaler und europäischer Verordnungen“ durchgeführt. Planer und Architekten informierten sich über Rahmenbedingungen und praktische Anwendungsmöglichkeiten. Über Chancen und Perspektiven der Flächenheizung/-kühlung im Umfeld der EnEV 2014 referierte Ministerialrat Peter Rathert, BMUB. (Foto).

Andreas Lücke spricht auf BDI-Kongress

20.05.2014 Andreas Lücke spricht auf BDI-Kongress

Im Rahmen der Berliner Energietage diskutierte BDH-Hauptgeschäftsführer Andreas Lücke mit Verbändevertretern und Mitgliedern des Deutschen Bundestages. Thema: „Die Energiewende als „Effizienzwende“ – Mammutaufgabe der neuen Bundesregierung?!“ Auf dem Podium (v.l.): Thomas Bareiß, CDU/CSU, Dr. Matthias Hensel, Vorsitzender BDI-Initiative „Energieeffiziente Gebäude“, Dr. Julia Verlinden, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Andreas Lücke, BDH, Klaus Mindrup, SPD.

Vier Verbände unter einem Dach: TGA-Repräsentanz Berlin eröffnet

18.02.2014 Vier Verbände unter einem Dach: TGA-Repräsentanz Berlin eröffnet

Mit Vertretern aus Politik, Medien und Branche haben BDH, FGK, BTGA und RLT die Eröffnung der gemeinsamen TGA-Repräsentanz gefeiert. Diese befindet sich im Haus der Bundespressekonferenz in Berlin. Frau Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im BMUB (Bild), hielt die Eröffnungsrede. Sie begrüßte die Initiative der Verbände, die politische Kommunikation noch weiter zu intensivieren und zu bündeln.