ISH

Rückblick

Vom 11. bis zum 15. März 2019 kamen rund 190.000 Besucher (2017: 198.810*) aus 161 Ländern (2017: 153) auf das Frankfurter Messegelände, um sich über Innovationen und Trends zu informieren. Fünf Tage lang stellten insgesamt2.532 Aussteller (Inland: 868, Ausland: 1.664) aus 57 Ländern in Frankfurt am Main erstmals ihre Produktneuheiten vor. Gleichzeitig baute die ISH ihre Relevanz durch eine deutlich gesteigerte Internationalität aus: 66 Prozent (2017: 64 Prozent) der Aussteller und fast 48 Prozent (2017: rund 40 Prozent) der Besucher kamen aus dem Ausland.

BDH und Messe Frankfurt organisieren Technologie- und Energie-Forum

Die technischen Lösungen zur Umsetzung der Wärmewende waren auf dem achten Technologie- und Energie-Forum zu sehen, das der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) in Kooperation mit der Messe Frankfurt und 14 Partnerverbänden auf über 500 m2 im Rahmen der ISH 2019 organisierte.

Erstmalig fand das Forum in Halle 11.1 auf Stand C06 statt. Es informierte zusammenhängend über die relevanten Energieträger im Wärmemarkt, über alle im Markt verfügbaren Technologien sowie über aktuelle politische Rahmenbedingungen. Die Schirmherrschaft über das Forum übernahm Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Den Schwerpunkt der diesjährigen Sondershow bildete das Thema Smart Home und Home Energy Management Systems (HEMS), dargestellt über das Exponat „Digital Star“. Auf einer Fläche von rund 100 m2 und auf drei Ebenen angeordnet zeigte das Exponat die Potenziale von vernetzten Produkten im Smart Home.

Besucher des Forums fanden eine Vielzahl herstellerneutraler Infomaterialien zu allen relevanten Themen des Wärmemarktes. Weiterhin fand an allen Messetagen zwischen 11:00 und 14:30 Uhr das Vortragsforum statt. Halbstündige Fachvorträge in deutscher und englischer Sprache befassten sich mit den Themenschwerpunkten Markt, Technik und Energiepolitik.

Der Dienstag stand dann im Zeichen des ISH-Partnerlandes Frankreich. Hierzu organisierte der BDH ein Deutsch-Französisches-Kolloquium. Medienpartner des Technologie- und Energie-Forums war erneut der Krammer Verlag, der mit seinem Internetsender SHK-TV täglich vom Forum berichtete.

ISH: wichtigster Impulsgeber der Branche

Die ISH ist die weltweit führende Messe und internationaler Branchentreffpunkt für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden. Wie kaum eine andere Messe steht die Weltleitmesse ISH für zukunftsweisende Themen wie die Schonung der Ressourcen und den Einsatz von erneuerbaren Energien.

ISH Energy

Der effiziente Umgang mit Energie ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Die ISH präsentiert die neuesten Technologien und Lösungen für die Herausforderungen, die sich aus dem Klima- und Ressourcenschutz ergeben. Der Bereich ISH Energy ist die führende Leistungsschau für effiziente Heizungs- und Klimatechnik in Kombination mit erneuerbaren Energien und damit die wichtigste Plattform für zukunftsweisende Gebäudetechnik.

Der BDH ist einer der Träger der ISH und engagiert sich in der Trägerschaft der Weltleitmesse.

Als wichtigster Impulsgeber der Branche präsentierte die ISH 2019 die zukünftigen Entwicklungen im Wärmemarkt. In den Hallen 11 und 12 zeigten die Hersteller den Status Quo moderner Heizungstechnologie und -systemen von der effizienten Wärmeerzeugung bis hin zur Wärmeübergabe. Die Produktbereiche Pumpen sowie weitere Komponenten des zentralen Heizsystems – Ausdehnungsgefäße, Heizungsarmaturen, Fittings und Stationen – wurden unter dem Begriff Wärmeverteilung räumlich in Halle 9.0 und 9.1 zusammengeführt.

Der Bereich Einzelraumfeuerstätte umfasste Kachelöfen, Kamine, Kamin- sowie Pelletöfen und war in Halle 9.2 beheimatet.

ISH 2019

Ab 2019 ändert die ISH ihre Tagesfolge. Zukünftig wird die Veranstaltung immer am Montag starten. Die  ISH 2019 fand erstmalig vom 11. bis 15. März 2019 (Montag bis Freitag) statt.

Vortragsforum Technologie- und Energie-Forum 2019

Halle 11.1. Stand-Nr. C06 und umliegende Flächen

Vortragsprogramm Montag, 11. März 2019
UhrzeitVerbandThema des VortragesName des Referenten / der Referentin
11:00 - 11:30BDHPolitik, Markt, Technik: Trends und Perspektiven im WärmemarktDr. Lothar Breidenbach
11:30 - 12:00BDHBuilding Information Modelling (BIM) in der TGASven Kirchhoff
12:00 - 12:30BDHSmart Home Solutions und digitale Heizung: Energieeffizienz durch intelligente VernetzungAlexander Dauensteiner
12:30 - 13:00DVGWBrennstoffzellen und KWK in der Gebäudeenergieversorgung - ein Element der SektorenkopplungDr. Rolf Albus
13:00 - 13:30EEBUS InitiativeEEBUS – Kommunikation zwischen smarten Energieverbrauchern, regenerativen Erzeugungsanlagen und dem Smart Grid.Josef Baumeister
13:30 - 14:00BDHHeizkörper Heute: „Wärmespender und Designobjekt“Oliver Geithe
14:00 - 14:30DEPVWas kann der Pelletmarkt in Deutschland zur Energiewende beitragenMartin Bentele
Vortragsprogramm Dienstag, 12. März 2019
11:00 - 14:30Vorträge Thementag Partnerland Frankreich
Vortragsprogramm Mittwoch, 13. März 2019
UhrzeitVerbandThema des VortragesName des Referenten / der Referentin
11:00 - 11:30BDIErwartungen der Industrie zu politischen Impulsen für ein Erreichen der Klimaschutzziele im GebäudesektorWilo Specht
11:30 - 12:00VNG ViertelEnergie GmbH/ Zukunft ErdgasQuartiersentwicklungAndreas Franke
12:00 - 12:30BDHSmart Home Solutions und digitale Heizung: Energieeffizienz durch intelligente VernetzungDieter Kehren
12:30 - 13:00Zukunft ErdgasDie stationäre Brennstoffzelle - Potenziale, Chancen & Risiken Michael Schaarschmidt
13:00 - 13:30DIN NHRSEuropäische und deutsche Normung für die Energieeffizienz von GebäudenJan Dittberner
13:30 - 14:00BDHSpeichersysteme: Vom Trinkwasserspeicher bis hin zum hybriden SystemRalf Rainer Nolte
14:00 - 14:30HKIVernetzt und effizient – Die Einzelraumfeuerstätte im NeubauRobert Beil
Vortragsprogramm Donnerstag, 14. März 2019
UhrzeitVerbandThema des VortragesName des Referenten / der Referentin
11:00 - 11:30geeaEnergiewende und Klimaschutz im GebäudesektorThomas Drinkuth
11:30 - 12:00IWOEffizienz, Hybridheizung und XtL: Angewandte WärmewendeSimon Jastrzab
12:00 - 12:30BDHSmart Home Solutions und digitale Heizung: Energieeffizienz durch intelligente VernetzungDieter Kehren
12:30 - 13:00BDHModerne HolzkesselHorst Seeger
13:00 - 13:30DVGWErdgasnutzung in der Industrie, heute und in der ZukunftDr. Anne Giese
13:30 - 14:00FGKWohnungslüftung – Luftqualität im Kontext neuer Normen und VerordnungenClaus Händel
14:00 - 14:30Fraunhofer UMSICHTOptimierung der Fraktionsabscheidegrade elektrostatischer AbscheiderN.N
Vortragsprogramm Freitag, 15. März 2019
UhrzeitVerbandThema des VortragesName des Referenten / der Referentin
11:00 - 11:30BDHFlüssige Energie sicher lagern: Die Öltankschau für eine einfache Bewertung von HeizöltanksWolfgang Dehoust
11:30 - 12:00HEAElektrische Anwendung im WärmemarktFriedrich Lutz Schulte
12:00 - 12:30Geschäftsstelle Smart LivingWirtschaftsinitiative Smart Living – Trends, Herausforderungen und HandlungsfelderMichael Schidlack
12:30 - 13:00BWPStatus Quo und Perspektiven der Wärmepumpentechnologie im Kontext der WärmewendeDr. Björn Schreinermacher
13:00 - 13:30BDHPumpenförderungMatthias Meevissen
13:30 - 14:00BDHNeue Emissionsgesetzgebung bei Verbrennungsanlagen im Leistungsbereich 1 bis 50 MWWilfried Linke


Deutsch-französisches Kolloquium auf dem Technologie- und Energie-Forum der ISH 2019

Dienstag, 12. März 2019

ISH-Partnerland 2019 war Frankreich. Frankreich und Deutschland verbinden eine Freundschaft und wichtige Wirtschaftsbeziehungen, nicht zuletzt zwischen der französischen und der deutschen Heizungsindustrie. Als Motor der Europäischen Union streben Deutschland und Frankreich danach, nicht nur die Europäische Union insgesamt zu stärken, sondern auch international für den Klima- und Ressourcenschutz zu arbeiten. Der größte Energieverbrauchssektor Frankreichs und Deutschlands, der Wärmemarkt, und dessen enorme CO2-Minderungspotenziale bilden hierbei den Schlüssel für die Erreichung der ambitionierten Klimaschutzziele von Paris.

Bildergalerie

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
10.jpg
10_1.jpg
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
17.jpg
18.jpg
19.jpg
20.jpg
21.jpg
21_2.jpg
22.jpg
23.jpg
24.jpg
25.jpg
26.jpg
27.jpg
28.jpg
29.jpg
30.jpg
31.jpg
32.jpg

Infotafeln

Broschüren

Effiziente Systeme und erneuerbare Energien

PDF-Datei, ca. 12 MB

DownloadDownload Englisch

Videos

Technologie- und Energie-Forum des BDH

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) organisiert alle zwei Jahre in Kooperation mit der Messe Frankfurt und in Zusammenarbeit mit 14 Partnerverbänden das Technologie- und Energie-Forum. Die Ausstellung betrachtet die Entwicklung der Energieträger im Wärmemarkt, der Technologien und der politischen Rahmenbedingungen.
 

Rückblick Technologie- und Energie-Forum

Technologie- und Energie-Forum 2017

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2015

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2013

Rückblick ansehen

Technologie- und Energie-Forum 2011

Rückblick ansehen